EN | DE

Gletscherwanderung im Jungfraugebiet

Der Unesco Klassiker schlechthin. Die Etappen sind so geplant, dass auch Einsteiger mitmachen können. Mit der Aebniflueh besteigen wir einen Gipfel, der wunderbare Aussicht auf die umliegenden Berge bietet; bei guter Fernsicht sogar bis ins Mittelland. Bestimmt wird diese Tour in deinen Erinnerungen einen Ehrenplatz einnehmen...

Das Wichtigste in Kürze

  • Gletscherwanderung im UNESCO Welterbe Jungfrau-Aletsch
  • Gipfel: Aebniflue 3961m
  • 4 Tage
  • Erfahrungslevel: Wenig erfahren
  • Fitnesslevel: Moderat
  • Gruppe von max. 6 Personen
  • Übernachtung in Berghütten inbegriffen

Ab CHF 1095

Ab CHF 1095

Nächste buchbare Daten

Datum Verfügbare Plätze
31.07.24 - 03.08.24 mehr als 3
21.08.24 - 24.08.24 mehr als 3

Detailinformationen

Es sind keine bergtechnischen Vorkenntnisse erforderlich. Die Wanderung ist jedoch nur marschtüchtigen Personen zu empfehlen: Die angegeben Marschzeiten dürfen für dich kein Problem sein! Du musst ein gewohnter Bergwanderer sein. Wir wandern über Stock und Stein, über Eis, Wasser und Gletscherspalten. Wegspuren sind keine vorhanden. Wir setzen Trittsicherheit in steil abfallendem sowie ansteigendem Gelände und auf schmalen Passagen voraus. Der Aufstieg zur Konkordiahütte führt entlang einer Felswand über Metalltreppen mit Gitterrost. Wir wandern in der Gruppe als Seilschaft und passen uns den schwächsten Teilnehmern an. Bitte bringe das nötige Verständnis mit, auch wenn du vielleicht schneller marschieren könntest.

Gruppentour (4-6 Teilnehmer)

CHF 1095 pro Person  
   

Privattour

1-3 Personen CHF 4095 pro Gruppe
4-6 Personen CHF 1095 pro Person

 

Möchtest du eine private Tour buchen? Kontaktiere uns:

0041 (0)33 224 07 01

info(at)outdoor.ch

Tag Höhenmeter + Höhenmeter - Kilometer Marschzeit
1 150m 750m 8.5km ca. 4 Stunden
2 550m 150m 8km ca. 4 Stunden
3 700m 700m 8.5km ca. 5 Stunden
4 100m 1700m 13km ca. 5 Stunden

 

Tag 1: Abstieg zur Konkordiahütte 2850m

Nach der Fahrt zum Jungfraujoch steigen wir über den Jungfraufirn zum Konkordiaplatz ab. Über die Treppen erreichen wir die Konkordiahütte und geniessen die wunderbare Aussicht auf den Aletschgletscher und die umliegenden Berge.

Tag 2: Wir überqueren den Grossen Aletschfirn

Über die Treppen erreichen wir wiederum den Aletschgletscher. Die Traversierung des Konkordiaplatzes ist länger als sie scheint. Entlang des mächtigen Aletschhorn steigen wir zur Hollandiahütte 3240m auf.

Tag 3: Besteigung der Äbniflueh 3961m - der Höhepunkt!

Früh am Morgen geht’s los Richtung Äbniflueh. Über den gleichnamigen Gletscher steigen wir sanft höher. Am Schluss ist ein Steilstück zu überwinden und dann ist der grosse Moment da: der Gipfel der fast 4000m hohen Äbniflueh. Spätestens jetzt begreifst du, warum wir in einem UNESCO Naturpark unterwegs sind…. Übernachtung wiederum in der Hollandiahütte.

Tag 4: Abstieg über den Langgletscher ins Lötschental

Heute geht’s nur noch bergab. Herrlich scheinen die blauen und verschneiten Gletscher. In Blatten im Lötschental ist die Tour am Nachmittag zu Ende. Mit einem obligaten Glas Walliser Weisswein lassen wir die vergangenen Tage noch einmal Revue passieren…

Saison Mitte Juni - September
Offizielle Touren Siehe "Nächste buchbare Daten"
Private Touren Private Touren kannst du an einem beliebigen Datum buchen
Treffpunkt 10.45 Uhr an der Kaffeebar auf dem Jungfraujoch

  • Führung durch Bergführer/Bergführer-Aspirant 
  • Reisespesen des Bergführers 
  • 3 Übernachtungen im Mehrbettzimmer inkl. HP 
  • Marschtee

  • Deine Reisekosten 
  • Zwischenverpflegung
  • Mietmaterial
  • Allfällige Taxikosten (die Kosten des Bergführers übernimmt der Gast)

Hier siehst du, was du für Schuhe brauchst. Stelle sicher, dass du die Schuhe vorgängig bereits bei einigen Wanderungen oder Bergtouren getragen hast. So passen sich die Schuhe optimal an deine Füsse an.

Turn- und leichte Trekkingschuhe sind NICHT erlaubt. Du musst solide Wander- oder Bergschuhe tragen. Steigeisenfeste Schuhe sind von Vorteil, aber nicht zwingend nötig.

Footwear examples for Glacier Hikes

Rucksack

  • 30-35l

Bekleidung

  • Warme, atmungsaktive Kleidung
  • Regenjacke
  • Regenhose
  • Berg- oder Wanderhose
  • Sonnenhut
  • Handschuhe
  • Mütze oder Stirnband
  • Ersatzunterwäsche und Ersatzsocken

Schuhe

  • Bedingt steigeisenfeste Bergschuhe oder robuste Wanderschuhe

Diverses

  • Sonnenbrille (Kategorie 3 oder 4)
  • Sonnencrème und Lippenschutz (mind. LSF 30, besser 50)
  • Thermosflasche, Trinkflasche
  • Seidenschlafsack
  • Stirnlampe
  • Toilettenartikel
  • SAC / DAV Ausweis (wenn vorhanden)
  • GA / Halbtaxabo (wenn vorhanden)
  • Ohropax (optional)
  • Fotoausrüstung und Fernglas (optional)

Technisches Material

  • Klettergurt
  • Steigeisen mit Antistollplatte
  • Teleskopstöcke

Allgemeine Informationen Bergsportschule

Wir sind für dich da! Bei Fragen darfst du uns gerne kontaktieren oder in unserem Shop in Grindelwald vorbeikommen.

OUTDOOR - Bergsportschule Grindelwald

Dorfstrasse 103
3818 Grindelwald
Switzerland

0041 (0)33 224 07 01

info(at)outdoor.ch

Durchführung

1-2 Tage vor der Tour oder dem Kurs analysieren wir gemeinsam mit dem Bergführer die Wetterprognosen sowie die Verhältnisse und entscheiden über die Durchführung. Anschliessend kontaktieren wir dich telefonisch und geben dir die letzten Details.

Mindestteilnehmerzahl (Gruppentouren)

Ist die Mindestteilnehmerzahl erreicht, bestätigen wir dir die Durchführung per E-Mail.

Absage

Müssen wir die Tour absagen, hast du die Möglichkeit deine Buchung auf ein Alternativdatum zu verschieben oder du erhältst den bezahlten Betrag zurück.

Ausrüstung

Bitte beachte die Ausrüstungsliste zu deiner Tour. In unserem Shop in Grindelwald findest du technisches Material, Bergbekleidung, Schuhe und Rucksäcke zum Kaufen. Technisches Material kannst du ausserdem bei uns mieten.

Bekleidung

Wähle funktionelle Bekleidung, die Feuchtigkeit gut transportiert. Wende das Mehrschichtenprinzip an, so kannst du bei Temperaturschwankungen optimal reagieren. Das Sortiment in unserem Shop in Grindelwald ist auf Bergtouren abgestimmt. Gerne beraten wir dich zur optimalen Bekleidung.

Verpflegung

Der Lunch ist jeweils nicht im Angebot inbegriffen. Wir empfehlen ein paar Riegel, Trockenfrüchte, Nüsse oder ein Sandwich mitzunehmen. Die Getränkemenge ist sehr individuell, je nach Länge der Tour empfehlen wir 0.75 – 1.5 Liter warmen Tee, isotonische Getränke oder was du sonst gerne magst. Es empfiehlt sich am Vortag genügend zu trinken, damit der Körper gut auf die Tour vorbereitet ist.

Hütten

Eine Berghütte ist kein Hotel. Je nach Jahreszeit gibt es kein fliessendes Wasser. Auch Strom ist nicht überall vorhanden, sodass teilweise keine Akkus aufgeladen werden können. Bist du Vegetarier oder hast du Unverträglichkeiten, was das Essen anbelangt? Bitte melde uns dies vorgängig, sodass wir die Hütte informieren können.

Sicherheitskonzept

Unsere Touren und Kurse werden durch diplomierte Bergführer IVBV oder Bergführer Aspiranten geleitet. Um auf dem neusten Wissensstand zu bleiben, ist die regelmässige Weiterbildung obligatorisch. So bieten wir dir die grösstmögliche Sicherheit. Outdoor ist seit mehreren Jahren mit dem „Safety in Adventures“ Label zertifiziert. Unsere Sicherheits- und Notfallkonzepte werden jährlich durch diese Organisation geprüft.

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Es gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Allgemeinen Geschäftsbedingungen

Falls du technisches Material von uns mieten möchtest, findest du hier unsere Preise:

Mietpreise

Das könnte dir auch gefallen

Allalinhorn

Ab 299 CHF

Grundkurs Bergsteigen

Ab 395 CHF

Wildhorn

Ab 495 CHF

Gletschertour zur Berglihütte

Ab 970 CHF