EN | DE

Schneeschuhtour auf die Gipfel im Berner Oberland

Diese Schneeschuhwanderung führt uns von der Lenk bis nach Kandersteg. Eine Tour mit vielen Höhepunkten - gemeinsam besteigen wir das Wildhorn, das Schnidehorn, den Wildstrubel und am Schluss noch den Rote Totz. Diese Schneeschuhtour ist für fortgeschrittene Schneeschuhwanderer, die eine Herausforderung nicht scheuen. Die Tagesetappen erfordern eine gute Kondition, die technischen Schwierigkeiten halten sich im Rahmen. Wir besteigen in diesen fünf Tagen vier verschiedene Gipfel und übernachten in der Wildhornhütte, der Wildstrubelhütte und der Lämmerenhütte - ein richtiges Schneeschuh-Abenteuer wartet auf dich!

Detailinformationen

Du hast bereits Schneeschuhtouren gemacht. Das Gelände ist mässig steil bis steil, die Gletscherpassagen sind einfach.

Gruppentour (4-6 Teilnehmer)

CHF 1450 pro Person  
   

Privattour

1 Person CHF 4390
2 Personen CHF 2490 pro Person
3 Personen CHF 1790 pro Person
4-6 Personen CHF 1450 pro Person

 

Möchtest du eine private Tour buchen? Kontaktiere uns:

0041 (0)33 224 07 01

info@clutteroutdoor.ch

 

Tag Höhenmeter + Höhenmeter - Kilometer Marschzeit
1 750m 50m 5km ca. 3-4 Stunden
2 950m 950m 8km ca. 6 Stunden
3 1050m 550m 9km ca. 6-7 Stunden
4 700m 950m 11km ca. 6-7 Stunden
5 450m 1050m 11km ca. 5-6 Stunden

 

Tag 1: Aufstieg zur Wildhornhütte 2302m

Nach dem Treffpunkt an der Lenk fahren wir mit dem öffentlichen Bus zur Iffigenalp. Dort angekommen, schnallen wir uns die Schneeschuhe unter die Füsse und los geht’s. Entlang dem Iffigbach steigen wir zum Iffigsee auf. Nach einer kurzen Rast wandern wir weiter über den See zur Wildhornhütte.

Tag 2: Wildhorn 3248m

Früh morgens stapfen wir los über die Moräne des Chilchligletschers. Nach einem kurzen steileren Abschnitt erreichen wir den Chilchligletscher. Der Gletscher ist hier spaltenarm und doch ist Vorsicht geboten. Weiter geht’s via Glacier du Téné auf den Gipfel des Wildhorn 3248m. Wir geniessen die großartige Fernsicht auf die Walliser Alpen und das Berner Oberland. Bald schon steigen wir wieder ab zur Wildhornhütte.

Tag 3: Übers Schnidejoch/Schnidehore geht’s weiter zur Wildstrubelhütte 2793m

Gestärkt von einem feinen Frühstück ersteigen wir abermals den Chilchligletscher. Heute halten wir uns nach Osten und gelangen ins Schnidejoch. Je nach Zeit und Motivation können wir hier noch das Schnidehore 2937m besteigen. Vom Schnidejoch steigen wir ab zum Lac de Téné und weiter zum Plan des Roses. Wunderschönes Schneeschuhgelände erwartet uns hier bevor es kurz vor der Wildstrubelhütte nochmals etwas steiler wird.

Tag 4: Aufstieg auf den Wildstrubel 3243m und weiter zur Lämmerenhütte 2502m

Die heutige Etappe ist die Königsetappe. Von der Wildstrubelhütte steigen wir hoch zur Wisshorelücke um gleich wieder hinten runter auf den Glacier de la Pleine Morte zu gelangen. Wir wandern gemütlich über den Gletscher. Kurz bevor die Hänge wieder steiler werden, gönnen wir uns eine Pause und geniessen diese riesige Gletscherfläche. Nun wird es etwas anspruchsvoller – auf dem Südgrat ersteigen wir den Wildstrubel 3243m. Geschafft – mit einer grandiosen Aussicht werden wir für unsere Anstrengungen belohnt. Über den Wildstrubelgletscher steigen wir ab zur Lämmerenhütte 2502m.

Tag 5: Über den Rote Totz 2848m steigen wir ab nach Kandersteg

Nach dem Frühstück wandern wir durchs Lämmerntal zur Rote Totz Lücke und weiter zum Rote Totz 2848m. Je nach Schneeverhältnissen steigen wir nun via Tälli und Üeschenetäli nach Kandersteg ab. Oder aber wir wandern via Rote Chumme zum Schwarenbach, wo wir die Tour bei einem feinen Stück Kuchen nochmals Revue passieren lassen können. Danach spazieren wir gemütlich zur Sunnbüehlbahn und gleiten mit dieser ins Tal nach Kandersteg.

Saison März - Mai
Offizielle Touren Klicke auf "Verfügbarkeit prüfen", um den Kalender mit den akutellen Tourendaten zu öffnen
Private Touren Private Touren kannst du an einem beliebigen Datum buchen
Treffpunkt 10.00 Uhr am Bahnhof an der Lenk

 

  • Führung durch Bergführer/Bergführer-Aspirant 
  • Reisespesen des Bergführers 
  • 4 Übernachtungen im Mehrbettzimmer inkl. HP 
  • Marschtee

  • Deine Reisekosten 
  • Zwischenverpflegung
  • Kosten für Bergbahnen
  • Mietmaterial
  • Allfällige Taxikosten (die Kosten des Bergführers übernimmt der Gast)

Rucksack

  • 30-35l

Bekleidung

  • Warme, atmungsaktive Kleidung
  • Regenjacke
  • Regenhose
  • Wintertaugliche Berghosen/Skitourenhose
  • Sonnenhut
  • Handschuhe (1 Paar dünne, 1 Paar warme)
  • Mütze oder Stirnband
  • Ersatzunterwäsche und Ersatzsocken
  • Thermounterwäsche

Schuhe

  • Bedingt steigeisenfeste Bergschuhe oder robuste Winterschuhe

Diverses

  • Sonnenbrille (Kategorie 3 oder 4)
  • Sonnencrème und Lippenschutz (mind. LSF 30, besser 50)
  • Thermosflasche, Trinkflasche
  • Seidenschlafsack
  • Stirnlampe
  • Toilettenartikel
  • SAC / DAV Ausweis (wenn vorhanden)
  • GA / Halbtaxabo (wenn vorhanden)
  • Ohropax (optional)
  • Fotoausrüstung und Fernglas (optional)

Technisches Material

  • Klettergurt
  • Robuste Schneeschuhe mit Harscheisen
  • Teleskopstöcke oder Skistöcke
  • LVS (Lawinenverschüttetensuchgerät)
  • Lawinensonde
  • Lawinenschaufel
  • Gamaschen (optional)

 

Das Wichtigste in Kürze

  • Schneeschuhtour im Berner Oberland
  • 5 Tage
  • Erfahrungslevel: Wenig erfahren
  • Fitnesslevel: Sportlich
  • Gruppen von max. 6 Personen
  • 4 Übernachtungen inbegriffen
  • Führung durch Bergführer/Bergführer-Aspirant 

ab 1450 CHF

ab 1450 CHF

Nächste buchbare Daten

Datum Verfügbare Plätze
06.03.23 - 10.03.23 mehr als 3
27.03.23 - 31.03.23 mehr als 3
17.04.23 - 21.04.23 mehr als 3

Allgemeine Informationen Bergsportschule

Wir sind für dich da! Bei Fragen darfst du uns gerne kontaktieren oder in unserem Shop in Grindelwald vorbeikommen.

OUTDOOR - Bergsportschule Grindelwald

Dorfstrasse 103
3818 Grindelwald
Switzerland

0041 (0)33 224 07 01

info@clutteroutdoor.ch

Durchführung

1-2 Tage vor der Tour oder dem Kurs analysieren wir gemeinsam mit dem Bergführer die Wetterprognosen sowie die Verhältnisse und entscheiden über die Durchführung. Anschliessend kontaktieren wir dich telefonisch und geben dir die letzten Details.

Mindestteilnehmerzahl (Gruppentouren)

Ist die Mindestteilnehmerzahl erreicht, bestätigen wir dir die Durchführung per E-Mail.

Absage

Müssen wir die Tour absagen, hast du die Möglichkeit deine Buchung auf ein Alternativdatum zu verschieben oder du erhältst den bezahlten Betrag zurück.

Ausrüstung

Bitte beachte die Ausrüstungsliste zu deiner Tour. In unserem Shop in Grindelwald findest du technisches Material, Bergbekleidung, Schuhe und Rucksäcke zum Kaufen. Technisches Material kannst du ausserdem bei uns mieten.

Bekleidung

Wähle funktionelle Bekleidung, die Feuchtigkeit gut transportiert. Wende das Mehrschichtenprinzip an, so kannst du bei Temperaturschwankungen optimal reagieren. Das Sortiment in unserem Shop in Grindelwald ist auf Bergtouren abgestimmt. Gerne beraten wir dich zur optimalen Bekleidung.

Verpflegung

Der Lunch ist jeweils nicht im Angebot inbegriffen. Wir empfehlen ein paar Riegel, Trockenfrüchte, Nüsse oder ein Sandwich mitzunehmen. Die Getränkemenge ist sehr individuell, je nach Länge der Tour empfehlen wir 0.75 – 1.5 Liter warmen Tee, isotonische Getränke oder was du sonst gerne magst. Es empfiehlt sich am Vortag genügend zu trinken, damit der Körper gut auf die Tour vorbereitet ist.

Hütten

Eine Berghütte ist kein Hotel. Je nach Jahreszeit gibt es kein fliessendes Wasser. Auch Strom ist nicht überall vorhanden, sodass teilweise keine Akkus aufgeladen werden können. Bist du Vegetarier oder hast du Unverträglichkeiten, was das Essen anbelangt? Bitte melde uns dies vorgängig, sodass wir die Hütte informieren können.

Sicherheitskonzept

Unsere Touren und Kurse werden durch diplomierte Bergführer IVBV oder Bergführer Aspiranten geleitet. Um auf dem neusten Wissensstand zu bleiben, ist die regelmässige Weiterbildung obligatorisch. So bieten wir dir die grösstmögliche Sicherheit. Outdoor ist seit mehreren Jahren mit dem „Safety in Adventures“ Label zertifiziert. Unsere Sicherheits- und Notfallkonzepte werden jährlich durch diese Organisation geprüft.

General terms of contract

Es gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Allgemeinen Geschäftsbedingungen

Falls du technisches Material von uns mieten möchtest, findest du hier unsere Preise:

Mietpreise

Das könnte dir auch gefallen

Schneeschuhtour Walcherhorn

ab 215 CHF

Schneeschuhtour im UNESCO Welterbe Jungfrau-Aletsch

ab 1090 CHF

Mönch

ab 495 CHF

River Rafting Simme

ab 107 CHF